Skip to main content

Ein Rasentrimmer Vergleich lohnt sich für jeden, der über die Anschaffung eines neuen Gerätes nachdenkt. Verschiedene Modelle bieten unterschiedlichen Komfort. Leichte Akku- oder Elektrotrimmer sind zum Beispiel nicht nur für Frauen angenehmer zu bedienen. Der Benzin-Rasentrimmer überzeugt durch eine längere Laufleistung als das Akku-Modell, aber reicht dies aus? Die wichtigsten Vergleichs-Punkte im Überblick:

Rasentrimmer Vergleich EinhellRasentrimmer Vergleich – Akku, Elektro Benzin?

Der Akku-Rasentrimmer hat den Vorteil, dass dieser eine absolute Flexibilät garantiert. Das Gewicht erhöht sich zwar durch den Akku, aber er ist dafür auch deutlich leiser als andere Rasentrimmer. Nachteilig ist hier zu benennen, dass die Ausdauer durch den Akku nicht so hoch ist und je nach Rasengröße Zwangspausen notwendig werden können. Bei einem Rasentrimmer Vergleich speziell von Akku-Rasentrimmern sollte entsprechend die Laufzeit der Akkus verglichen werden!

Der Einhell Akku Rasentrimmer hat eine Akkulauzfzeit von 40 Minuten. Dies ist in der Regel für einen kleinen Garten vollkommen ausreichend.

Im Rasentrimmer Vergleich ist auch der Elektro-Rasentrimmer eine klare Empfehlung. Er überzeugt mit einem geringen Gewicht und durch die ständige Versorgung mit Strom können auch sehr große Rasenstücke ohne Unterbrechung bearbeitet werden. Er überzeugt zudem auch aus ökologischer Sicht, da kein Benzin notwendig ist. Der Nachteil ist das Kabel. Ohne Außensteckdose oder entsprechendes Verlängerungskabel ist der Elektro-Rasentrimmer nicht zu nutzen. Ein Elektro Modell ist zum Beispiel der Einhell Elektro Rasentrimmer, der mit einem besonders robusten Schneidwerk im Praxistest überzeugen konnte.Rasentrimmer Vergleich Einhell Elektro Rasentrimmer

Der Benzin-Rasentrimmer hat den Vorteil, dass er ohne Kabel genauso flexibel ist wie der Akku-Rasentrimmer. Er garantiert eine lange Laufleistung, muss aber entsprechend mit (weniger umweltfreundlichem) Benzin betankt werden. Ebenfalls ist er sehr laut, so dass ein Lärmschutz mitunter angebracht ist.

Das Gewicht im Rasentrimmer Vergleich

Akku- und Elektrobetriebene Modelle sind die Leichtgewichte mit rund 2 bis 4 kg Eigengewicht. Wesentlich schwerer sind Benzin-Rasentrimmer durch den Benzin-Tank und die entsprechende Befüllung. Hier sind Modelle bis zu 7 kg keine Seltenheit. Im Rasentrimmer Vergleich sind Akku- und Elektrorasentrimmer die klaren Sieger!

Das Schneidgerät eines Rasentrimmers

Wer einen Rasentrimmer Vergleich durchführt, sollte sich auch das Schneidwerk anschauen. Fadenköpfe mit dicken Fäden können mühelos auch verholzte Pflanzenteile schneiden, mit dünnen Fadenköpfen ist dies nicht möglich. Zusätzlich gibt es Rasentrimmer mit Messern, die sich vor allem dann eignen, wenn die Rasenfläche sehr wild bewachsen ist und dicke Fadenköpfe an die Grenzen stoßen.

Fazit zum Rasentrimmer Vergleich

Man sollte für sich selbst festlegen welche Zwecke der Rasentrimmer erfüllen soll und welche eigenen Wünsche an das Produkt bestehen, um einen Rasentrimmer Vergleich starten zu können. Es gibt schon günstige Produkte die in der Leistung überzeugen, so dass man nicht zwingend zu einem teuren Gerät greifen muss um kleine Arbeiten im Garten durchführen zu können.