Skip to main content

Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher im Test

(4 / 5 bei 13 Stimmen)

146,15 €

Zuletzt aktualisiert am: Juli 25, 2017 7:09 am
MarkeFlymo
KategorieLuftkissen Rasenmäher

Lieferumfang: 1 Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher, 1 Steckdosenadapter

  • Schnittbreite: 35 cm
  • Gewicht: 7,5 kg
  • Maße: 67,8 cm x 51,6 cm x 33,8 cm
  • Leistung: 1.400 W
  • Schnitthöhenverstellung: Ja, 5-fach, 15 mm – 41 mm
  • Führungsholm klappbar: Ja

 

Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher im Test

Aus robustem Kunststoff in poppigem Orange hergestellt ist der Luftkissenmäher Turbo Lite 350 aus dem Hause Flymo widerstandsfähig und schön anzusehen. Der Turbo Lite 350 erfreut durch ein gutes Handling, welches er seinen leichten 7,7 kg sowie seinen geringen Maßen von nur 67,8 cm x 51,6 cm x 33,8 cm verdankt. Der klappbare Führungsholm macht diesen Flymo Luftkissenmäher überall leicht verstaubar. Die Highlights des Turbo Lite 350 Luftkissenmähers sind:

  • stabiles Kunststoffgehäuse
  • Metallmesser
  • klappbarer Führungsholm
  • ergonomische Handgriffe

Mit stolzen 35 cm ist die Schnittbreite des Turbo Lite 350 gleich 5 cm größer als die des Flymo Easiglide 300. Und auch mit seiner 5-fach verstellbaren Schnitthöhe in einem Bereich von 15 mm bis 41 mm kann der Flymo Luftkissenmäher Turbo Lite 350 punkten.

Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher

Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher Einsatzbereich

Seinen Einsatzbereich findet der Luftkissenmäher Turbo Lite 350 der Marke Flymo in jedem Garten, egal ob gerade oder verwinkelte Fläche oder Hang. Möglich machen dies seine geringen Abmessungen von platzsparenden 67,8 cm x 51,6 cm x 33,8 cm sowie sein geringes Gewicht von nur 7,5 kg. Und auch hohes Gras kann mit diesem Luftkissenmäher von Flymo bearbeitet werden.

Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher Reparatur

Wie bei jedem Luftkissenmäher kann es auch beim Flymo Turbo Lite 350 trotz hochwertiger Materialien und sehr guter Verarbeitung zu Beschädigungen kommen. Anfallende Reparaturen sollten jedoch nur durch einen Fachmann durchgeführt werden. Denn nur so sind Sicherheit und Garantie auch nach der Reparatur gewährleistet.

Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher kaufen

Im Angebot unseres starken Kooperationspartners Amazon finden Sie auch den Flymo Turbo Lite 350 zum günstigen Preis. Bestellen können Sie diesen hochwertigen Luftkissenmäher direkt hier auf dieser Seite.

Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher

Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher Preisvergleich

Der praktische Luftkissenmäher Flymo Glider 330 ist in einer Preisspanne von 126 Euro bis 240 Euro erhältlich.

Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher Erfahrungen

Positiv sind die Nutzermeinungen zum Luftkissenmäher Flymo Turbo Lite 350. Hervorgehoben werden vor allem seine ordentlichen Schnittergebnisse und sein gutes Handling. Auch das geringe Gewicht des Luftkissenmähers, welches auch die Arbeit an Hanglagen erfreulich einfach macht, überzeugt die Nutzer. Positiv fiel auch die einfache Reinigung dieses Luftkissenmähers auf.

Einzig negativ wurde die leicht umständliche Schnitthöhenverstellung bewertet. Das geringe seitliche wegblasen von Schnittgut wird erwähnt, kann jedoch nicht unbedingt negativ ausgelegt werden, da es sich hierbei um ein mehr oder weniger typisches Luftkissenmäher-Phänomen handelt, wie es beispielsweise auch beim Flymo Glider 330 vorhanden ist.

Fazit

Der Flymo Turbo Lite 350 Luftkissenmäher ist auch qualitativem Kunststoff gefertigt, hochwertig verarbeitet und erstrahlt in poppigem Orange. Seine Schnitthöhe ist 5-fach verstellbar und bringt somit einen Rasenhöhe von 15 mm bis 41 mm mit sich. Durch seine Schneidmesser aus Metall und den stolzen 1400 Watt Leistung bearbeitet der Luftkissenmäher Turbo Lite 350 aus dem Hause Flymo den Rasen zuverlässig und genau. Das Preis- Leistungs-Verhältnis dieses Luftkissenmähers ist sehr gut.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


146,15 €

Zuletzt aktualisiert am: Juli 25, 2017 7:09 am