Skip to main content

Automower 330X im Test und Preis-Leistungsvergleich

(5 / 5 bei 1 Stimme)

2.899,00 €

Zuletzt aktualisiert am: Mai 23, 2018 12:26 pm
MarkeHusqvarna
KategorieMähroboter

Automower 330X im Test und Preis-Leistungsvergleich

Der Automower 330X  ist ein Rasenroboter für den besonderen Komfort. Für wen sich der Kauf des teuren Rasenroboter lohnt, wie Sie ihn am besten versichern und ob der Rasenroboter in der Praxis überzeugt hat, verraten wir Ihnen in diesem Bericht!

Für welche Fläche ist der Automower 330X geeignet?

Automower 330X testWenn Sie einen Rasenroboter kaufen möchten, dann sollte die Wahl nach der Flächenkapazität oberste Priorität haben. Der beste Rasenroboter nützt nichts, wenn das Verhältnis aus Leistung und Fläche nicht stimmt. Der Automower 330X ist ein Rasenroboter für einen sehr großen Garten. Er schafft Flächen von 3.200 m² (plus / minus 20 Prozent). Somit ist dieser leistungsstarke Rasenroboter auch eine Investition in Ihre Freizeit: Große Flächen von Hand mähen müssen Sie mit diesem Modell nun nicht mehr!

Enge Stellen sind übrigens kein Problem und auch abgelegene Flächen erreicht der Rasenroboter. Steigungen von bis zu 45% überwindet der Rasenroboter mühelos und ist somit der ideale Rasenroboter für unebenes Gelände!

Automower 330X im testDas Schneidesystem vom Automower 330X

Um ein schönes und gleichmäßig gepflegtes Rasenbild zu ermöglichen, ist der Mähroboter mit drei rotierenden und rasiermesserscharfen Klingen ausgestattet. Die Schnittbreite beträgt 24 cm. Die Schnitthöhe ist auf 2 cm eingestellt.

Mit diesen technischen Details überzeugt der Automower 330X im Test

Besonders praktisch ist der integrierte Wettertimer. Je nach Wetter gibt es Zeiten, in denen der Rasen kaum wächst. Vor allem in trockenen und langen Sommerperioden ist es unnötig, dass der Rasenroboter beispielsweise täglich seine Arbeit verrichtet. Hier setzt der Wettertimer an. Der Automower 330X „fühlt“ die Höhe des Grases. Ist dieses kaum bis gar nicht zu spüren, so dreht er trotz eingesteller Mähzeit ab und fährt in die Ladestation zurück. Dies schont den Rasen und kann entsprechend den Stromverbrauch reduzieren!

In einem großen Garten ist ein Rasenroboter mit GPS-Ortung nahezu unverzichtbar! Der Automower 330x merkt sich entsprechend der GPS-Ortung, wo er bereits gemäht hat und arbeitet somit entsprechend effizient!

Wie laut sind Rasenroboter?

Obwohl der Rasenroboter für sehr großen Flächen ausgelegt ist, ist ein regelmäßiger Einsatz unerlässlich, um den Rasen dauerhaft gepflegt zu halten. Je nach Rasen und Wetter kann dies bedeuten, dass der Rasenroboter in der Woche mehrmals über einige Stunden unterwegs ist. Bei manchen Rasenrobotern ist dies eine enorme Geräuschbelästigung – auch für die Nachbarn! Um dieses Problem gar nicht erst entstehen zu lassen und sich selbst auch während der Arbeit vom Automower 330X im Garten aufhalten zu können, hat der Hersteller Husqvarna sehr viel Wert auf eine möglichst geringe Geräuschbelastung gelegt. Der Rasenroboter überzeugt mit leisen 58 db(A)! Zum Vergleich: Eine Nähmaschine hat durchschnittlich ca. 60 dB, so dass Sie (und Ihre Nachbarn) Ihren neuen Helfer im großen Garten (je nach Entfernung) vermutlich gar nicht hören werden!

Automower 330X im test preisvergleichAutomower 330X im Test: Wo bleibt der Rasen nach dem Mähen?

Der Rasenroboter schneidet das Gras ab und mulcht dieses anschließend. Der Rasenschnitt bleibt somit auf dem Rasen liegen und dient als natürlicher Dünger. Durch den natürlichen Verrottungsprozess erhält der Boden seine Nährstoffe zurück, Arbeit durch Entfernen des Rasenschnitts entfällt und der Rasen wird gesünder und sieht schöner aus.

Versicherung für Rasenroboter: Was ist wichtig und wo finde ich den passenden Versicherungsschutz?

Der Rasenroboter von Husqvarna hat bereits selbst einen integrierten Diebstahlschutz. So kann eingestellt werden, dass er nur mittels PIN-Eingabe aktiviert werden kann. Zudem lässt er sich mittels GPS orten, so dass Sie jederzeit auf dem Handy erkennen können, wo sich der Rasenroboter aufhält.

Dennoch ist ein weiterer Schutz nicht unwichtig. Vor allem äußere Einflüsse wie Hagel oder Sturmschäden können einem Rasenroboter schnell zusetzen. Hier ist es empfehlenswert, den Rasenroboter entsprechend zu versichern. So ist es bei vielen Unternehmen möglich, den Mähroboter über die Hausratversicherung versichern zu lassen. Damit besteht nicht nur ein Diebstahlschutz, sondern auch ein Schutz u.a. gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Fragen Sie bei Ihrer Hausrat-Versicherung nach, bevor Sie einen separaten Vertrag abschließen. 

Oft erhöht sich die Prämie der eigenen Hausratversicherung nur um ein paar Euro, Sie bekommen aber bei einem Schaden am Mähroboter den Neuwert ersetzt!

Unabhängig davon empfehlen wir Ihnen einen Schutz für den Rasenroboter. So kann eine Mähroboter-Garage den Roboter im Sturm sehr gut schützen und bietet auch Tieren wie Katzen nicht die Gelegenheit, sich näher mit dem teuren Rasenroboter zu beschäftigen und diesen ggf. zu beschädigen.

Automower 330X im Preis-Leistungsverhältnis

Mit einem Preis von rund 3.000 Euro ist der Automower 330X ein sehr teurer Rasenroboter, der sein Geld jedoch wert ist! Berechnen Sie einmal, wie viele Stunden Sie jeden Monat mit der Rasenpflege aufwenden, so amortisiert sich der Preis recht schnell.

Die Zufriedenheit in der Praxis ist dabei absolut gegeben. Auf unserer Partner-Seite Amazon hat der Husqvarna Automower 330X in 02/2018 die zu 100 % Bestnote von 5 Sternen erhalten!

Automower 330Xim Test: Unser Fazit

Automower 330X kaufenDer Rasenroboter für sehr große Flächen ist kein günstiges Modell, jedoch eines, welches Ihnen dauerhaft viele Stunden an Zeit einspart und gleichzeitig für einen Garten sorgt, der stets gut gepflegt aussieht und dessen Rasenqualität sich durch den Mulch verbessert.

Auch wenn Sie unter körperlichen Beschwerden leiden oder im Frühjahr unter Allergien leiden, werden Sie den Einsatz des Rasenroboters schnell zu schätzen wissen! Wer ihn einmal besessen hat, möchte nicht mehr auf ihn verzichten!

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2.899,00 €

Zuletzt aktualisiert am: Mai 23, 2018 12:26 pm